Allgemein Beauty

Die nackte Wahrheit…

…oder – morgens bin auch ich ne graue Maus 🙂

Entgegen der Ansicht meines Mannes, der mich irgendwie immer schön findet, mag ich mich morgens früh so ganz nackt im Gesicht nicht wirklich leiden.

Ich war immer schon so, dass ich sehr bedacht auf Pflege, aber eben auch auf mein Make-up war (naja, es gibt auch die obligatorischen Tage der Jogginghose an denen der Paketmann sicherlich einen Schreck bekommt, wenn ich die Tür öffne).

Nun ist es aber so, dass ich

  1. nicht zu den Glücklichen zähle, die morgens wie der Frühling aussehen, was
  2. daran liegen mag, dass ich nun fast 40 bin und man da eben schon ein wenig nachhelfen muss.

Ich habe auch wirklich ein wenig mit mir gerungen, ob ich ganz nackte Fotos von meinem Gesicht poste, ohne Filter, ohne Bearbeitung – und dann noch mit der fiesen Beleuchtung in unserem Bad.

Aber ich stehe zu mir, also werde ich mich da selbst auch nicht zensieren.

Was ich sagen muss ist, dass ich immer schon sehr auf Gesichtsreinigung und Creme’s bedacht war, sei es für das Gesicht wie auch für den Körper. Darauf habe ich immer geachtet.

  1. Abends abschminken (IMMER) und eine gute Pflege für die Nacht
  2. Auch morgens Gesichtsreinigung (mit etwas MILDEM) und wieder eine gute Creme

Nun neige ich trotz allem zu Rötungen im Gesicht, aber inzwischen nutze ich seit ein paar Wochen eine neue Serie für mein Gesicht und es wird besser.

Gut, ich wollte Euch nicht zutexten – also hier nun die Fotos (unter den Bildern beschreibe ich jeden „Arbeitsschritt“):

1

Ganz ohne alles, Haare noch nass

2

Concealer, Make-up und ein wenig Puder

12310608_1227743030588369_1325574590678709111_n

Lidschatten (da ich harte Kontaktlinsen trage, nutze ich dann auch cremigen und keinen pudrigen Lidschatten)

4

Eyeliner & Wimperntusche

5

Rouge & Lippenstift

6

Haare wurden auch geföhnt und – FERTIG

makeup

Hier seht Ihr die Produkte, die ich heute genutzt habe.

So, damit habe ich mich geoutet – auch ich sehe morgens nicht wie der Frühling aus – aber damit kann ich umgehen 😉

Ich wünsche Euch einen wunderbaren, sonnigen Tag.

Eure Sandra

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    mimiislife
    27. November 2015 at 22:46

    Wer sieht morgens schon aus wie frisch aus dem Ei gepellt?!

    Da muss ja eine Mega Arbeit dahinter stecken, Respekt! Toller Beitrag!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: