Allgemein Fashion

Never too old…!

20171003-IMG_0226

Dieser Post geht an Euch alle da draußen, an all‘ Euch Frauen (und auch Männer), die oft mit sich hadern, an sich zweifeln. Ihr alle seid jeder für sich etwas ganz Besonderes, einzigartig.

Wenn man Euch sagen will, dass Ihr zu klein, zu groß, zu dick, zu dünn, zu alt oder was auch immer seid – nein, seid Ihr nicht!

20171003-IMG_0227

Es ist Euer Leben und Euer Leben ist das, was Ihr daraus macht. Freut Euch über jeden Tag und wisst zu schätzen, was Ihr habt.

Warum ich diese Zeilen schreibe? Weil es mir ein Anliegen ist, dass Euch das mal gesagt wird – denn vielleicht hört Ihr einfach viel zu selten, dass Ihr etwas Besonderes seid.

20171003-IMG_0230

Wir alle unterliegen immer noch Diktaten – uns wird gesagt, was wir alles sind oder was wir nicht sein können und ich finde, damit muß Schluß sein.

20171003-IMG_0244

Im Besonderen möchte ich mal auf das Thema „Du bist zu alt…“ eingehen. Wer sagt das? Gerade in letzter Zeit höre ich von Freundinnen, dass man ihnen das gesagt hat und ich frage mich nun, ab wann ist man denn zu alt? Zu alt für bestimmte Styles, Looks oder eben Linien?

20171003-IMG_0291

Im Bereich Mode herrscht ein harter Kampf, das ist mir bewußt. Aber ich glaube fast, dass bei all dem Gerangel oft vergessen wird, für wen Mode gemacht wird. Es gibt da die Anbieter und die Konsumenten. Und wenn man sagt, jemand ist zu alt, um eine Linie zu vertreten, dann frage ich mich, ob es die Kunden dann nicht auch sind?

20171003-IMG_0297

Wir alle kämpfen dafür, dass mehr Akzeptanz und Selbstliebe herrscht. Wir alle stehen für ein Miteinander und gegen Ausgrenzung – und dann fangen wir an andere doch auszuschließen? Aufgrund Ihres Alters?

Ich habe bisher das Glück, dass mir dieses Kriterium nicht genannt wurde – noch nicht. Und für mich ist (mein) Alter nur eine Zahl. Ich halte mich nicht an Vorgaben, das habe ich schon öfter gesagt und auch gezeigt. Ich trage, was ich liebe – worin ich mich liebe!

20171003-IMG_0264

Ich bin nicht mein Alter – ich bin eine Frau voller Lebensfreude, voller Liebe für meine Mitmenschen aber auch für mich selbst und ich bin dafür, dass man Vorurteile fallen lässt.

Zu der genannten Lebensfreude passt mein heutiger Look* meiner Meinung nach perfekt. Und wie glücklich war ich, als wir auf diese Location gestoßen sind. Denn sie unterstreicht den Grundgedanken dieses Posts:

20171003-IMG_025320171003-IMG_024820171003-IMG_024720171003-IMG_024620171003-IMG_024520171003-IMG_024420171003-IMG_024320171003-IMG_024220171003-IMG_0241

„Never too old!“

20171003-IMG_0299

Dafür und dahinter stehe ich!

20171003-IMG_028920171003-IMG_028720171003-IMG_028520171003-IMG_028420171003-IMG_028320171003-IMG_027920171003-IMG_027820171003-IMG_027720171003-IMG_027520171003-IMG_027420171003-IMG_0290

Diese Zeilen gehen im Besonderen an viele von Euch, die im Bereich Mode arbeiten und vielleicht vergessen haben, dass Eure Kundinnen nicht alle 20 sind und nicht alle eine Größe (im Plusbereich) 40/42 tragen. Eure Kundinnen sind gemischten Alters und gemischter Konfektion.  Zeigt ihnen, dass Eure Mode an jeder Frau toll aussieht, dass Ihr Mode für uns Frauen im Allgemeinen macht und verkauft. Vergesst dabei auch nicht, dass es oftmals die Frauen jenseits der 30 sind, die am kaufkräftigsten sind.

20171003-IMG_026120171003-IMG_0258

Ich bin froh, dass ich mit Firmen zusammenarbeiten darf, die nicht voreingenommen sind, die offen sind und Vertrauen in mich setzen. Und das gegen jegliche Vorgaben, an denen andere so strikt festhalten.

20171003-IMG_022220171003-IMG_021420171003-IMG_021320171003-IMG_021520171003-IMG_0210

  • Ich bin bald 41 Jahre alt
  • Ich bin (für viele) stark tätowiert
  • Ich in gepierct
  • Ich trage keine kleine Größe

Ich wünsche mir all dies von viel mehr Firmen – seid offen und vergesst nicht, dass es Eure Kunden sind, die sich wiederfinden wollen – die sich vorstellen können wollen, wie Kleidung an ihnen wirkt.

Heute geht ein besonders Dankeschön an Happy Size. Nicht nur für die mit * gekennzeichneten Kleidungsstücke, sondern an Euer Vertrauen in mich und Eure Offenheit, Ehrlichkeit und vielleicht sogar den Mut, einfach mal nicht den straighten Weg zu gehen.

20171003-IMG_0288

Sandra_kleiner

*Diese Artikel wurden mir von Happy Size kostenlos zur Verfügung gestellt

Und hier könnt Ihr die Stücke nachshoppen:

Strickjacke* mit Jacquard-Muster von Janet & Joyce  – HIER (gerade im SALE)
Slim-Fit-Jeans* mit Patches von Angel of Style – gibt es HIER
Cap & T-Shirt sind von uns selbst

 

 

 

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    LadyAngeli
    3. Oktober 2017 at 19:38

    Gerade heute zeigte ich meiner Mutter (75 Jahre, die man ihr echt nicht ansieht) ein paar Samtsneaker von Deichmann und von ihr kam nur, dafür bin ich doch zu alt! ??? Ich habe direkt gefragt: Sagt wer? Danke für den tollen Blog!

    • Reply
      ColorfulCurves
      3. Oktober 2017 at 19:40

      Ich hoffe, Deine Mama kauft sich die Sneakers oder bekommt sie geschenkt 😎 Ich danke Dir für den Kommentar. Ich finde einfach, dass Schluss mit Schubladen sein muss 😘

      • LadyAngeli
        3. Oktober 2017 at 20:08

        Echte Frauen passen eh in keine Schublade rein 😁

      • ColorfulCurves
        3. Oktober 2017 at 20:10

        Niemand sollte da rein 😉

  • Reply
    Lydia Glombitza
    15. November 2017 at 14:54

    Hallo, ich bin soeben auf deinen/euren Blog durch Zufall gestoßen
    und bin begeistert beim Lesen und freue mich auf weitere Blogeinträge. Jetzt werde ich aber erstmal weiter die älteren Beiträge lesen.

    • Reply
      ColorfulCurves
      15. November 2017 at 15:34

      Oh, vielen Dank, das freut uns sehr 😊 dann sei ganz herzlich Willkommen 🎈

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: