Allgemein Fashion

Kleider mit Plissee – meine Antwort auf Tüll

–  Werbung –

Hallo Ihr Lieben,

erinnert Ihr Euch noch an die Zeit der Tüllröcke & -kleider? Ich fand sie sooooo toll, aber bei mir ist es nunmal so, dass meine Körpermitte ausgeprägter ist und ich fand mich in den Tüllröcken immer zu matronig…. Ich weiß nicht, wie ich es anders sagen soll, aber ich hab mich einfach unwohl gefühlt.

Ich liebe aber verspielte Kleider und Röcke und so war ich einfach traurig, dass ich mich in Tüll einfach nicht toll fand.

Umso mehr ging mir das Herz auf, als ich kürzlich im Shop von Happy Size* diese beiden Kracher gefunden habe.

Kleider mit Plissee und dazu noch in ausgestellter Form – verspielt und besonders, und für mich meine Antwort auf Tüll.

Im Hinblick auf den (bestimmt noch irgendwann kommenden) Herbst und den vielen, festlichen Anlässen, seid Ihr mit diesen Kleidern* perfekt gerüstet. Und ansonsten kann jedes der Kleider auch locker, rockig, sportlich gestylt werden.

Variante I – Dunkelblaues Plissee-Kleid mit Spitze und ausgestellten Armen:

20180729-IMG_196220180729-IMG_196320180729-IMG_1964

Das Kleid* ist ganz leicht und fällt wunderschön locker, lediglich der obere Spitzeneinsatz ist etwas „schwerer“ so dass ich momentan bei über 30 Grad passen würde. Aber wenn es wieder humanere Temperaturen gibt, dann ist das hier sicherlich auch eines Eurer neuen Lieblingsstücke.

20180729-IMG_196720180729-IMG_196820180729-IMG_196920180729-IMG_197120180729-IMG_1972

Ich mag den raffinierten Spitzeneinsatz, das gibt dem Kleid nochmal das gewisse Etwas. Die ausgestellte Form des Kleides und zusätzlich der Ärmel mag ich auch seeeeeehr.

20180729-IMG_197620180729-IMG_1977

Ich fühle mich sehr wohl und freue mich jetzt schon auf etwas kühlere Tage.

20180729-IMG_1978

// KLEID* //

Variante II – ein schwarzes Jersey-Kleid* mit Plissee – ebenfalls wieder in locker ausgestellter Form.

20180729-IMG_198320180729-IMG_198820180729-IMG_198920180729-IMG_199220180729-IMG_1998

Ich persönlich mag ja Kleider, die feminin sind und nicht einengen – das hier ist einfach perfekt – Ihr könnt Euch frei bewegen und wenn Ihr zum Essen aus seid, müsst Ihr nicht überlegen, ob der Nachtisch noch ins Kleid passt – hier überhaupt kein Problem.

Ich habe mal eine Jacke* mit Blumenmuster dazu gestylt (auch wenn man sie momentan nicht braucht) – aber ob mit Kette, anderen Schuhen usw. – auch dieses Kleid ist absolut wandelbar.

20180729-IMG_199920180729-IMG_200020180729-IMG_2001

Feminin, sexy, bequem – einfach toll – genau die Kriterien, die für mich Kleider haben müssen – und beide Kleider erfüllen sie zu 100%.

20180729-IMG_200720180729-IMG_200820180729-IMG_2010

// KLEID* // JACKE*  (Die Jacke ist gerade im SALE) //

20180729-IMG_2004

Sandra_kleiner

*Bezahlte Werbung

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Jana Dittrich
    29. Juli 2018 at 16:30

    Liebe Sandra,

    beide Kleider sind wunderschön und stehen dir ausgezeichnet. Das blaue ist mit der Spitze am Halsausschnitt etwas edler, aber auch das schwarze kann man sicherlich bestens in jede Richtung kombinieren.

    Danke für die Inspiration, bisher bin ich noch nicht über eine Plissee-Hose hinaus gekommen. Ich werde nun wohl doch noch in Richtung Kleid schauen.

    Viele Grüße
    Jana

    • Reply
      ColorfulCurves
      29. Juli 2018 at 16:32

      Hallo Jana, ich hab bisher auch keine Plissee-Kleider gehabt, bin aber echt Happy mit beiden, weil sie wirklich toll fallen, das gewisse Etwas haben und wirklich vielseitig gestylt werden können. Probier es einfach mal aus ❤️
      LG
      Sandra

  • Reply
    xoxsarahmariex
    30. Juli 2018 at 10:50

    Liebe Sandra,
    Beide Kleider stehen dir wirklich unfassbar gut! Vorallem das Schwarze sieht total klassisch und schön aus. Plissee Röcke gefallen mir persönlich auch sehr.
    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie / http://www.xoxsarahmariex.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: